Zu Content springen

 Qualifizierte Pflegekräfte gesucht? Wir vermitteln schnell und effizient 

Seit 2012 spezialisiert sich die Personalvermittlung TalentOrange auf die Gewinnung, Sprachausbildung und Vermittlung von qualifizierten internationalen Pflegefachkräften. Mit Expertise in der Zusammenarbeit mit Kandidat*innen aus 19 verschiedenen Ländern, bietet TalentOrange umfassende Lösungen für den wachsenden Bedarf an Fachkräften in der Pflegebranche. Unser Ziel ist es, die Lücke im Gesundheitswesen durch gezielte Personalvermittlung und professionelle Sprachausbildung effizient zu schließen

TalentOrange kümmert sich umfassend um den gesamten Prozess der Personalvermittlung für internationale Pflegekräfte:

  • Rekrutierung

  • Arbeitserlaubnis & Visum
  • Deutschkurs bis zur B2-Prüfung
  • Flug, Transfer & Wohnungssuche
  • Anerkennung der beruflichen Qualifikation
  • Berufliche & soziale Integration beim neuen Arbeitgeber

Warum sollten Sie mit TalentOrange für Ihre Personalbedürfnisse im Bereich der Pflege zusammenarbeiten?


Die Integration von internationalen Pflegefachkräften ist für TalentOrange mehr als nur ein Service – es ist eine Herzensangelegenheit.


Wir sind ein interkulturelles Team. Unsere Mitarbeiter*innen stammen aus über 10 Ländern, sind selbst nach Deutschland ausgewandert. Andere haben jahrelang im Ausland gelebt. Alle sprechen mehrere Sprachen fließend. Wir versetzen uns daher instinktiv in die Lage sowohl der Neuankömmlinge als auch der aufnehmenden Unternehmen und bereiten alle Beteiligten interkulturell bestens vor.

In über 10 Jahren Erfahrung haben wir persönliche Kontakte zu staatlichen Universitäten im Ausland geknüpft. Wir reisen in die Herkunftsländer, lernen alle Bewerber*innen persönlich kennen und evaluieren ihre Eignung, den großen Schritt nach Deutschland zu wagen. So erreichen wir eine Bleibequote von 96 % nach 5 Jahren und haben über 2.000 Berufsanerkennungen begleitet.

Wir tragen das Gütesiegel „Faire Anwerbung Pflege“. Beispielsweise bezahlen unsere Kandidat*innen nichts für unsere Leistungen, erhalten jedoch ein Stipendium von uns, damit sie sich auf das Deutschlernen fokussieren können. Außerdem werben wir nur Pflegekräfte aus dem Ausland an, deren Herkunftsländer nach Prüfung durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) genug eigenes medizinisches Personal haben. Weiterhin wählen wir nur Länder, die über Bedarf ausbilden. In Herkunftsländern, in denen es an qualifiziertem Personal im Gesundheitswesen mangelt, bietet die Personalvermittlung TalentOrange ihr Programm nicht an.

Anerkennung BRA Talent Jessia anonymisiert(1)
Pflegekräfte aus dem Ausland am Krankenhaus in Deutschland (5)
ALUMNA_NAM_GuK Liisa 071-mit Kollegen EvangKlinikDus_nl

Unsere Dienstleistungen


Als spezialisierte Personalvermittlungsagentur für Pflegekräfte übernehmen wir bei TalentOrange die komplette Begleitung unserer Kandidaten – von der sorgfältigen Auswahl über die Vorbereitung auf die Arbeitsaufnahme in Deutschland bis hin zur Unterstützung bei der vollständigen Berufsanerkennung im deutschen Gesundheitswesen. Unser Ziel ist es, eine nahtlose und erfolgreiche Integration internationaler Pflegefachkräfte in ihr neues berufliches Umfeld zu gewährleisten. 

Rekrutierung

In den meisten Herkunftsländern absolvieren Pflegekräfte ein Bachelor-Studium. Es kann in Deutschland als gleichwertig mit der Ausbildung als Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann anerkannt werden. Wir reisen in die Herkunftsländer und führen an renommierten Universitäten mit europäischen Bildungsstandards persönliche Einzel-Interviews durch.

In einem mehrstufigen Assessment prüfen wir:

  • Fachliche Voraussetzung
    Unsere Pflegefachkräfte besitzen mindestens einen Bachelor in Pflege oder einem verwandten Fachbereich.

  • Potenzial & Leistung
    Resilienz-Check: Zur Bewertung der Belastbarkeit in der Pflege.
  • Sprachliche Eignung
    Unsere Talente sprechen mindestens eine Fremdsprache & unterziehen sich unserem Sprachlernfähigkeitstest.
  • Gesundheitliche Eignung
    Umfassender Medical-Check zur Sicherstellung der beruflichen Tauglichkeit.

Die finale Auswahl erfolgt entweder durch uns oder mit Ihnen zusammen. Wir finden die motiviertesten, qualifiziertesten und sprachkompetentesten Pflegefachkräfte für Sie.

Deutschkurs

Unsere Talente absolvieren einen 7- bis 11-monatigen Intensiv-Deutschkurs an einer TalentOrange Sprachschule oder an einer unserer Partnersprachschulen. Sie werden in kleinen Gruppen unterrichtet, was eine individuelle Betreuung und Förderung ermöglicht. Über den regulären Unterricht hinaus, erhalten unsere Kandidat*innen Nachhilfe und Aussprachetraining.

Unsere speziell ausgebildeten und hochqualifizierten DaF-Lehrer*innen behandeln im Rahmen des Sprachkurses auch interkulturelle Themen zur Vorbereitung auf das Leben und Arbeiten in Deutschland. Am Ende des Sprachkurses steht die B2-Prüfung (Goethe oder Telc). Auf diesem Niveau können die internationalen Pflegekräfte ein Gespräch mit Muttersprachler*innen ohne größere Anstrengung führen und sich an Fachgesprächen beteiligen.

Auch nach bestandener B2-Prüfung geht das Lernen weiter: Für die deutsche Fachsprache im Krankenhaus hat TalentOrange eine Lern-App entwickelt. Mit dieser üben die internationalen Pflegekräfte selbstständig Gesprächssituationen mit Patienten, Angehörigen, Kolleg*innen und Ärzt*innen.

Während des Sprachkurses erhalten unsere Talente ein Stipendium zur Deckung ihrer Lebenshaltungskosten. Somit stellen wir sicher, dass sie sich voll und ganz auf das Deutschlernen konzentrieren können, ohne arbeiten zu müssen.

Einreise, Relocation & Berufsanerkennung

Die Personalvermittlung TalentOrange prüft und organisiert alle notwendigen Dokumente wie Defizitbescheid, Arbeitsmarktzulassung und Visum. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Wohnungssuche, Krankenversicherung, Steuernummer, SIM-Karte, Eröffnung eines Bankkontos und vieles mehr. Die Einreise wird von uns organisiert, wir holen unsere Talente persönlich am Flughafen ab, begleiten sie bei der Anmeldung und unterstützen bei der Orientierung am neuen Wohnort.

Pflegefachkräfte aus Drittstaaten müssen ihre Berufsqualifikation bei der zuständigen Stelle im jeweiligen Bundesland anerkennen lassen. Diese Behörde erteilt die volle Anerkennung, wenn die ausländische Berufsqualifikation mit der deutschen Berufsausbildung zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau gleichwertig ist. Eine teilweise Anerkennung bedeutet, dass Ausgleichsmaßnahmen bzw. eine Anpassungsqualifizierung absolviert werden müssen. 

Auch in dieser Phase unterstützt sie die Personalvermittlung TalentOrange. 

Unsere Referenzen & Erfolgsgeschichten


Unsere Kund*innen schätzen die kulturelle und fachliche Bereicherung durch unsere internationalen Pflegekräfte

Das sagen unsere Kund*innen:

"Wir sehen in TalentOrange einen kompetenten Kooperationspartner zur Akquise von Pflegekräften aus dem Ausland. Dank unserer vertrauensvollen und zuverlässigen Zusammenarbeit konnten wir seit 2019 zahlreiche motivierte, kompetente und geeignete Pflegefachkräfte für unser Team im St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gewinnen.“

Esther Dürr, Personalleiterin St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau gGmbH


"Seit 2017 arbeiten wir eng mit TalentOrange zusammen. Wir erfahren durch das Team von TalentOrange eine rundum intensive Unterstützung und kooperative Begleitung im Prozess der Rekrutierung und Integration der vermittelten Kandidaten/-innen. In gleicher Weise erhalten wir die Rückmeldung unserer Mitarbeiter/-innen, die über TalentOrange zu uns gekommen sind. Wir erleben die Zusammenarbeit als kooperativ und können uns jederzeit auf unsere Ansprechpartner verlassen."

Christine Schwarzbeck, Pflegedirektion Bürgerhospital Frankfurt am Main


"Mit der TalentOrange GmbH haben wir genau den kooperativen, professionellen Partner im Rahmen der Auslandsakquise von Pflegekräften gefunden, den wir gesucht haben. Auf derzeit über 110 rekrutierte Pflegekräfte und deren erfolgreiche Integration können wir gemeinsam stolz sein."

Torsten Rantzsch, Pflegedirektion und Vorstandsmitglied UKD

Das erzählen unsere Talente:

„Schon während meines Studiums wusste ich, dass ich den Beruf der Pflege immer lieben würde. Weil ich anderen Menschen mit meiner Arbeit helfen kann und es für mich das Schönste ist, zu sehen wie ein kranker Patient nach unserer Behandlung und Pflege wieder gesund nach Hause gehen kann. Das erfüllt mich mit Stolz und Demut. Dass ich mit TalentOrange kostenfrei Deutsch lernte und mit der Firma eine feste Stelle in meinem Beruf in Deutschland fand, ist für mich heute noch ein großes Glück, für das ich sehr dankbar bin.“

Raquel aus Brasilien 

Raquel Haak aus BRA_seit 2016 in DE als GuK am Bürgerhospital Ffm_Bild aus 2021
Yali Mosquera GuK aus CO_seit 19.03.21 in DE am Bürgerhospital FFM_ Anerkennung Juli2021_Bild 4_kleiner

„Als ich versuchte, in den USA und in Canada zu arbeiten, habe ich gemerkt: Man braucht dafür viel Geld oder mindestens Unterstützung mit der Bürokratie. Diese Hilfe bekommt man am besten von jemanden, der schon im Ausland wohnt. Ich hatte weder das eine noch das andere. Aber zum Glück hat mir eine Kollegin von Talent Orange erzählt. Die Mitarbeiter*innen halfen mir mit aller Bürokratie, Dokumentation. Ich bekam Unterstützung mit der Sprache und finanzielle Unterstützung beim Deutschlernen. Nun lebe ich schon seit dem 19.03.2021 in Deutschland.“

Yali aus Kolumbien

„Am Anfang hatte ich gedacht, dass ich nur zwei oder drei Jahre in Deutschland verbringen würde (um Geld zu sparen, zu reisen, eine neue Kultur kennen zu lernen und Erfahrungen zu sammeln). Heute habe ich mich aber so gut eingelebt, dass ich mir meine Zukunft auch langfristig in Deutschland vorstellen kann. Der Sozialstaat funktioniert hier gut und gibt mir Sicherheit. Das war etwas, was ich immer gesucht habe und leider in meinem Heimatland nicht finden konnte.“

Ana Beatriz aus Brasilien 

Ana Beatriz Nunes GUK BRA SANA OFFENBACH OK

Kontaktieren Sie uns gerne.

Ihre Ansprechpartnerin: Carolina Martinez

carolina-martinez_talentorange